Golden Visa

Das im Jahr 2012 gegründete Golden Residence Permit-Programm des Landes - oft auch als "goldenes Visum" bezeichnet - hat Portugal zu einer attraktiven Wahl für Immobilienkäufer gemacht, die Aufenthaltsrechte in Europa erwerben möchten, einschließlich der Reisefreiheit innerhalb der Schengen-Staaten (einschließlich 22 EU-Länder, zusätzlich zu Island, Norwegen, der Schweiz und Liechtenstein) ohne zusätzliches Visum.

Das goldene Visa-Programm bietet qualifizierten Anlegern in Portugal die volle portugiesische Staatsbürgerschaft. Um in Betracht zu kommen, muss die getätigte Investition entweder den Kauf einer beliebigen Art von Immobilien im Wert von 500.000 € oder mehr umfassen (dies kann sich auf mehrere Immobilien beziehen und kann diejenigen umfassen, die zur Miete gekauft wurden), die Kapitalübertragung von mindestens 1 Million € (in jede Art von Unternehmen oder Unternehmen zu investieren) oder die Schaffung von mindestens 10 dauerhaften Arbeitsplätzen.

Ein Aufenthalt in Portugal über ein goldenes Visum verschafft den Inhabern eine Reihe wertvoller Vorteile. Neben dem Recht, in Portugal zu leben, haben NHRs als Bürger auch das Recht auf Bildung, Arbeit, Gesundheitsfürsorge und das Justizsystem des Landes. Inhaber eines Goldenen Visums können außerdem beantragen, dass ihre Familie einen dauerhaften Aufenthalt erhält, einschließlich Ehepartner, Kinder unter 18 Jahren und andere Familienangehörige über 18, die in finanzieller Abhängigkeit sind.

Machen Sie Ihren ersten Schritt in Richtung eines portugiesischen goldenen Visums, indem Sie sich noch heute an das Team von Chestertons Portugal wenden.

(0)
EN PT FR DE NL SV CN
+ 351 282 768 703
info@chestertons-portugal.com