Portugal – drittsicherstes Land der Welt 2020

Portugal – drittsicherstes Land der Welt 2020

Neben den wetterbesten Bedingungen des Landes ist Portugal wahrscheinlich weniger bekannt für seine Verbesserung des Sicherheitsniveaus in der Umgebung. Falls Sie sich über den Kauf eines Hauses hier wundern, sollten Sie wissen, dass der Global Peace Index Portugal gerade als das drittsicherste Land der Welt eingestuft hat.

Portugal ist für sein ausgezeichnetes Klima bekannt. An der Algarve scheint die Sonne jährlich für etwa 3.000 Stunden, ganz zu schweigen von der warmen und angenehmen atlantischen Brise, die Sie atmen können.

Obwohl Covid-19 uns von guten Nachrichten ferngehalten hat, wird der jüngste GPI-Bericht nicht nur die Einwohner Portugals, sondern auch Touristen entlasten, die (vorerst) davon träumen, das Land zu besuchen – da die Sperrmaßnahmen es ihnen ermöglichen.

Der Global Peace Index veröffentlichte den bericht 2020 – der jedes Jahr aktualisiert wird –, in dem festgestellt wird, wie sicher und wie gefährlich ein Land ist. Insgesamt berechnete der Bericht 163 Nationen anhand verschiedener Indikatoren zur Bewertung der Sicherheit und des Gefahrenniveaus in den einzelnen Ländern.

Zu den Faktoren, die zur Bewertung der folgenden Ergebnisse herangezogen werden, gehören:

  • Anzahl interner und externer gewalttätiger Konflikte
  • Grad des Misstrauens
  • Politische Instabilität
  • Potenzial für terroristische Handlungen
  • Zahl der Tötungsdelikte
  • Militärausgaben in Prozent des BIP

Da Europa stolz keinen Rückgang des Sicherheitsniveaus zeigt, hat Portugal enorme Fortschritte gemacht, um an dritter Stelle zu stehen. Das Land kletterte seit 2019 um 2 Plätze, in der Tat war es auf dem 5. Platz vor den Nachbarn Spanien und Frankreich, jeweils auf den Plätzen 32 und 60.

Island und Neuseeland belegten den ersten und zweiten Platz. Obwohl diese Länder keine bewaffnete Polizei haben, haben die portugiesischen Sicherheitsdienste schrittweise zugenommen, um die Kriminalitätsrate im ganzen Land abzubauen. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass Portugal angesichts der Isolation Islands vom Rest der Welt den zweiten Platz im europäischen Rahmen belegt.

Nach der Rezession von 2008 baute Portugal eine massive wirtschaftliche Erholung auf, die die Arbeitslosenquote von 17 % auf 7 % senkte. Diese Wiederbelebung führt zu einer weiteren Verbesserung auch bei den Rentensätzen nach dem Annual Global Retirement Index.

Dieser Bericht schließt, wie das Land kombiniert nicht nur eine Reihe von perfekten Lebensbedingungen (Klima, freundliche Menschen, Kultur..), sondern auch ein strenges Maß an Sicherheit, die weiterhin Millionen von Touristen jedes Jahr anzieht.

Schriftart: AlgarvePost

(0)
EN PT FR DE NL SV CN
+ 351 282 768 703
info@chestertons-portugal.com